Diese Seite enthält Produkt-Werbung für über Budoten erhältliche Produkte. Soweit einzelne Beiträge Käufer-Meinungen wiedergeben, wird hierauf gesondert hingewiesen.

Endlich erhältlich: Das John Lee John Lee – GOLDEN FLOWER WAKIZASHI

John Lee John Lee - GOLDEN FLOWER WAKIZASHI

Wieso ist das John Lee – GOLDEN FLOWER WAKIZASHI bei Budoten so günstig? Schauen wir uns das Produkt doch mal im Detail an!

Das John Lee John Lee – GOLDEN FLOWER WAKIZASHI handgeschmiedet und traditionell gehärtet, Klinge 12 mal gefaltet von John Lee ist unter anderem bei Budoten erhältlich, wobei ich diesem Anbieter aufgrund vielfältiger positiver Erfahrungen eindeutig den Vorzug gebe.

Die Budoten-Tiefstpreisgarantie halte ich persönlich für einen Witz. Nicht etwa, weil sie nur auf dem Papier existiert, sondern weil ich einfach nirgendwo einen günstigeren Anbieter gefunden habe. Budoten ist und bleibt am günstigsten. Die Preise anderer Anbieter lagen stets über den Endpreisen von Budoten.

Klingenlänge bis Tsuba 54,5 cm, Gesamtlänge ohne Scheide 77 cm, Klingenbiegung (Sori) 15 mm, Grifflänge 22 cm, Gewicht ohne Scheide 800 g, Gewicht mit Scheide 1000 g

Als zuverlässigen und darüber hinaus sehr kundenorientierten Anbieter für das John Lee – GOLDEN FLOWER WAKIZASHI empfehle ich Budoten.

Das Vorbil dieser außergewöhnliche schönen Tsuba wurde sicherlich von einem großen Meister im 18. Jahrhundert gefertigt. Da sie ihre Arbeiten im Gegensatz zu den Klingenschmieden nicht signiert haben, sind die Schöpfer leider nicht namentlich bekannt. Die Tsuba ist aufwendig gestaltet, mit goldenen Kirschblüten (Sakura) einem der wichtigsten Symbole der japanischen Kultur. Sie stehen für Schönheit, Aufbruch und Vergänglichkeit.
Die Klingen der Schwerter sind handgeschmiedet aus Kohlenstoffstahl und in traditioneller Art gehärtet. Die Klinge wurde 12 mal gefaltet (ergibt ca. 8.000 Lagen) und besitzen eine wunderschöne Damaststruktur. Die scharf ausgeschliffenen Klingen wurden zur Gewichtsverringerung mit einem Bo-hi (Kanal) versehen. Die Griffe (Tsuka) sind aus Holz und sind mit echter Fischhaut (Same) belegt. Die Griffwicklung (Tsuka-Ito) ist aus schwarzer Baumwole traditionell angebracht. Am Griff sind zwei Menukis eingelegt. Die Schwertangeln sind besonders lang gehalten und mit 2 Bambusstiften (Mekugi) im Griff befestigt. Die Scheiden (Saya) sind aus Holz. Die Klingenzwingen (Habaki) sind aus Messing und wurden nach Museumsvorlagen gefertigt.
Jedes Schwert wird mit einem Siegel geliefert, welches für Echtheit bürgt. Sie erhalten jedes Schwert in einer Stoffhülle und einer hochwertigen Sammler-Holzkassette.
Mehrlagenstahl (gefaltete Klinge) ist auch als Damaststahl oder Damaszener Klinge bekannt, wenngleich europäische und asiatische Herstellungsmethoden ein wenig voneinander abweichen. Das feine Muster der einzelnen Lagen des mehrfach gefalteten Stahls verleihen diesem Produkt seinen besonderen Reiz und sind zugleich Garant für ein langes Produktleben und die hohe Produkt-Qualität.
Dieses nach Museums-Vorlagen gefertigte Meisterstück asiatischer Schwertschmiedekunst wurde auf traditionelle Weise hergestellt.

Hergestellt in China. Wir empfehlen dieses Schwert nicht unbedingt zum Gebrauch.

Das John Lee John Lee – GOLDEN FLOWER WAKIZASHI ist bereits auf Platz #3332 bei Budoten, einem der großen Kampfsportversandhäuser in Deutschland.


John Lee - GOLDEN FLOWER WAKIZASHI

Eine Wertung mit durchschnittlich 4.33 Sternen für das John Lee – GOLDEN FLOWER WAKIZASHI bei 3 Bewertungen unterstreicht die sehr gute Produkt-Qualität und das ausgezeichnete Preis-Leistungsverhältnis. Dieses Produkt wird nicht von ungefähr von anderen Kunden gern empfohlen und erhält dazu noch ausgezeichnete Bewertungen, denen ich mich sehr gern anschliesse und Ihnen für dieses Produkt eine persoenliche Empfehlung ausspreche.

Im Budoten Onlineshop aufrufen: John Lee – GOLDEN FLOWER WAKIZASHI

Das John Lee John Lee – GOLDEN FLOWER WAKIZASHI hat auch schon einige ausführliche Kundenbewertungen erhalten, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte.

Der Käufer Axel J. hat für das Budoten John Lee – GOLDEN FLOWER WAKIZASHI mit 3 Punkte vergeben.

Durch Axel J. wird das John Lee – GOLDEN FLOWER WAKIZASHI als empfehlenswert benotet.

Die folgende Bewertung fand ich persönlich recht lesenswert. Deshalb möchte ich die Bewertung von Axel J. hier wiedergeben.

“Ich hatte mir das G.F. Wakizashi für Tameshigiri (Schnittest) gekauft.
Der Gesamteindruck ist solide und gut. Leider war die Klinge nicht gerade sondern machte einen leichten Bogen nach rechts.
Leider ist es so für mich nicht zu gebrauchen. Das gleiche Problem hatte ich beim G.F. Katana.

Fazit:

Schön anzuschauen und für die Wand gut genug, für den praktischen Schnittest nicht zu gebrauchen. Schade!!!”

Der Kunde Jagdcommander bewertet das John Lee – GOLDEN FLOWER WAKIZASHI mit 5 Sternen.

Im Ergebnis wird das John Lee – GOLDEN FLOWER WAKIZASHI damit von Jagdcommander als ein Produkt von herausragender Qualität beurteilt.

Ich bin wirklich froh, dass sich immer wieder Käufer finden, die keine Mühe scheuen neben einer kurzen Punktwertung auch eine ausführliche Stellungnahme abzugeben. Meinungen wie diese hier sind auch für andere Kunden sehr hilfreich.

“Sehr sauber verarbeitet – ich kann dieses WAKIZASHI nur empfehlen – ich habe mittlerweile auch eine Golden Flower Katana und ein Tanto in der absolut gleichen Qualität erstanden. Ich frage mich wie man ein solches tolles Produkt zu solch einem günstigen Preis anbieten kann?”

Zu beachten ist, dass das John Lee – GOLDEN FLOWER WAKIZASHI erst ab 18 Jahren erhältlich ist. Budoten verlangt von Ihnen bei der Bestellung einen Altersnachweis. Weitere Informationen zum Waffenrecht finden Sie in der Budoten Online-Hilfe.

Im Shop aufrufen: John Lee – GOLDEN FLOWER WAKIZASHI

Viel Mühe und Sorgfalt verwendet Budoten auch auf seinen Newsletter, der deshalb unbedingt erwähnt werden soll. Interessante Themen aus allen Bereichen und dazu verschiedene Sonderangebote und auch wirklich unterhaltsame Beiträge runden das Angebot ab. Ich habe es noch nie bereut, mich für den Newsletter entschieden zu haben. Besonders hinweisen möchte ich auf die wöchentlichen Sonderaktionen, die ausschliesslich den Newsletter-Abonennten angeboten werden. Neulich habe ich darüber hinaus festgestellt, dass Budoten jetzt auch auf Twitter vertreten ist und ganz offensichtlich fleißig mitzwitschert.

Bei meinen Internet-Recherchen habe ich diverse Anbieter gefunden, doch keiner hatte ein auch nur annähernd so vollständiges Angebot vorzuweisen wie Budoten. Die Produkt-Palette ist nahezu als überwältigend zu bezeichnen.

Aber darauf allein sollte und darf es nicht ankommen. Was viel wichtiger ist, ist doch der Service. Also – ran ans Telefon und testen. Ich war überrascht: Nicht nur, dass ich eine nette Dame am Telefon hatte, die mir meine Fragen geduldig und sehr kompetent beantwortete, nein: Ein zugesagter Rückruf kam umgehend. Das nenne ich mir Kundenservice!

Tags: asiatische+budowaffen wakizashi nihonto handgeschmiedet japanische+schwerter schwert samurai samuraischwert samuraischwerter scharf john lee xwaffen scharfe schwerter damaststahl damaszener

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.